Olivia Vieweg


Bitte Cover anklicken oder runterscrollen!

Endzeit

 

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Die Städte Weimar und Jena haben es geschafft, einen Schutzzaun zu errichten und den Kreaturen zu trotzen. Die einzige Verbindung ist ein automatisierter, für Personen verbotener Zug.

Aber genau in dem begegnen wir Vivi und Eva, zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, die hoffen, nach Jena zu gelangen. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, und die beiden müssen den Rest des Wegs zu Fuß gehen. Zu Fuß durch eine Welt, in der der Tod gelernt hat zu rennen ...

 

Olivia Viewegs preisgekrönte Geschichte wurde bereits verfilmt und kommt 2019 ins Kino.

Jedem Band liegt eine exklusive, auf 100 Stück limitierte Signierkarte bei. Dieses Motiv ist nur hier im Shop erhältlich!

 

Stimmen zum Buch:
„Endzeit hat mich inhaltlich sowie zeichnerisch total beeindruckt und überraschte durch eine Tiefgründigkeit, die ich nicht erwartet hatte. Die Integration der vielseitigen Themen und die Darstellung der postapokalyptischen Welt fand ich super gelungen. Klare Leseempfehlung meinerseits, auch für Comiceinsteiger.“
www.trallafittibooks.com

„Die Charaktere sind schräg, eigensinnig und genau deshalb unglaublich spannend. Ich mochte Endzeit sehr und bin mit dem Ende mehr als zufrieden. Klare Leseempfehlung meinerseits, zumindest, wenn man mit etwas Blut und Hirnmasse zurechtkommt.“
www.ellawoodwater.com

„Endzeit ist eine faszinierende Graphic Novel, in der Zombies vorkommen und Themen wie Tod, Schuld und Hoffnung angesprochen werden und die besonders durch die atmosphärische Stimmung hervorsticht.“
www.sternenbrise.wordpress.com

„Wer sich Zeit nimmt und über die Zombies nachdenkt, wird einen sehr subtilen Gruselfaktor finden, der noch einmal für mehr Lesespaß sorgt. Ein schöner Comic für ruhige Abende, die mit etwas Spannung und Melancholie gefüllt werden wollen.“
www.teilzeithelden.de

„Ein wunderbares Buch – für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren.“
www.literaturkritik.de

„Verbunden mit dem wunderschönen Zeichenstil, den fast schon träumerischen Farben, die in einem starken Kontrast zu der Grausamkeit stehen, die sich in dieser Geschichte versteckt, und einer Thematik, die viel zu selten angesprochen wird, wird Endzeit zu einer einzigartigen Erfahrung.“
www.nochmehrbuecher.de

„Das Ergebnis hat alle nötigen Zutaten wie Blut und Panik, ist aber dennoch alles andere als Standardware, eine Art Craft-Beer aus regionaler Produktion: Wohl bekomm’s!“
www.spiegel.de


280 Seiten, Flexocover, 17 x 24 cm

Sie wünschen ein signiertes Buch? Bitte hier auswählen!

22,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der ganze alte Scheiß

 

„Der ganze alte Scheiß“ versammelt Olivia Viewegs Comic- und Mangabeiträge aus den Jahren 2005 bis 2011, noch bevor sie mit Büchern wie „Huck Finn“, „Antoinette kehrt zurück“ oder aktuell „Endzeit“ bei großen Verlagen veröffentlichte. Die Werke in diesem Buch bieten also einen interessanten Einblick in die künstlerische Entwicklung einer Autorin und Zeichnerin, die mittlerweile zu den bekanntesten in der Comicszene gehört. Und wie der Titel schon sagt: Es war nicht alles gut damals!


160 Seiten, Softcover mit Sonderfarbe Gold auf dem Cover, Din A5

12,50 €

  • 0,5 kg
  • leider ausverkauft

Augenfutter

 

„Augenfutter“ enthält alle Comicstrips von Olivia Vieweg, die für den „Tagesspiegel“ entstanden sind. In jedem Strip beschäftigt sie sich mit einem Kinofilm oder einer Fernsehserie, die sie bewegt, begeistert oder enttäuscht hat. Kritisch beäugt oder hemmungslos angehimmelt werden dabei schöner Kinderkram bis hin zu handfestem Horror.

72 Seiten, Klappenbroschur, Din A5, ISBN 978-3-934167-77-3

Leseprobe

 

10,00 €

  • 0,13 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hingeschlunzt

 

Olivia Vieweg kennt man durch ihre Ver­öffentlichungen „Endzeit“ (Schwarzer Turm), „Huck Finn“ (Suhrkamp) und „Antoinette kehrt zurück“ (Egmont Graphic Novel).
Zwischen diesen großen Comic-Publikationen hat sie verschiedene kleine und große Ereignisse aus ihrem Leben mit kräftesparenden „hingeschlunzten“ Zeichnungen aufs Papier geworfen. In diesem Büchlein sind jetzt die besten dieser absurd-komischen Episoden versammelt.

64 Seiten, Klappenbroschur, Din A5

9,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Huck Finn

 

Huck Finn an der Saale - Moderne Adaption des zeitlosen Klassikers von Mark Twain
 
Jeder kennt die Abenteuer des Huckleberry Finn. Olivia Viewegs Comic-Adaption ermöglicht jetzt eine Wiederbegegnung mit diesem unvergesslichen Rebellen – allerdings eine Wiederbegegnung der besonderen Art, denn bei ihr spielt Hucks Geschichte im Hier und Jetzt, in der deutschen Gegenwart, und zwar in Halle an der Saale.
 
Dort lebt Finn ein wildes Leben mit seinen Kumpels, doch abends muss er immer zurück zu seiner Pflegemutter, einer Witwe, die es gut mit ihm meint und versucht, ihn zu »zivilisieren«. Doch Finn verfolgt andere Ziele, für ihn ist klar, dass er dort nicht mehr lange bleiben wird, zu sehr lockt die Freiheit … Olivia Vieweg, eine der vielversprechendsten jungen Comic-Künstler, legt hier eine eigenständige und moderne Adaption eines der großen Klassiker der Weltliteratur vor: frisch, wild, überraschend.

 

140 Seiten, Klappenbroschur, Format 17 x 24 cm

19,99 €

  • leider ausverkauft

Schwere See, mein Herz

 

Heidi lebt an der Nordsee und steht kurz vor ihrem dreizehnten Geburtstag. Alles verändert sich gerade: ihre Wünsche, ihre Vorlieben, ihr Körper. Und auch ihr Blick auf die Welt. Denn sie ist das erste Mal so richtig verliebt. Doch anstatt wie ihre Freundinnen einen der coolen Jungs aus der Klasse oder den Star einer Boygroup anzuschmachten, hat sie sich ausgerechnet in einen Kapitän der Hochseefischerei verliebt. Griesgrämig ist er, komplett humorfrei und von ihrer Schwärmerei ziemlich angenervt. Wann immer es geht, wartet sie am Hafen auf ihn. Und obwohl er nur Spott für sie übrig hat, lässt sie sich nicht von dieser unmöglichen Liebe abbringen, trotz aller Widerstände.

 

Eine maritime Coming-of-Age-Geschichte mit einer jungen Heldin, die die Liebe entdeckt und zu ganz neuen Ufern aufbrechen will …

 

116 Seiten, Klappenbroschur, Din A5

14,00 €

  • leider ausverkauft

Die Philosophie in Star Trek

 

In kurzen Essays werden philosophische Fragen behandelt, die in der Star Trek Originalserie thematisiert werden. Ist Spocks Ansicht, dass das Wohl vieler schwerer wiegt, als das Wohl eines einzelnen, der richtige (logische) Weg? Anhand verschiedener Episoden der Originalserie werden Themengebiete bearbeitet, wie die Balance zwischen „Gut und Böse“, ob der Mensch tatsächlich immer im Zentrum stehen muss, ob die „neuen Wege in der Kriegsführung“ wirklich ein echter Fortschritt sind oder McCoys Angst vor dem Beamen.ufbrechen will …

 

Texte von Klaus Vieweg, Illustrationen von Olivia Vieweg. Von beiden signiert!

 

300 Seiten, Taschenbuch

16,00 €

  • leider ausverkauft

Warum Katzen die glücklicheren Menschen sind

 

Katzen sind geborene Glückskinder, und das nicht nur, weil sie ein dickes Fell und sieben Leben haben. Nach ihrem erfolgreichen Buch „Warum Katzen die besseren Männer sind“ zeigt uns Olivia Vieweg auch in diesem charmanten Geschenkbuch, dass wir uns bei den Vierbeinern zum Glück eine Menge abgucken können.

 

48 Seiten, Hardcover, Format 19 x 19 cm

7,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Warum Katzen keine Diäten machen

 

AAAAAH! Bin ich zu dick?!? Katzen sind Lebenskünstler – und auch im Frühjahr brechen sie nicht wegen ein bisschen Winterspeck in Panik aus. Von ihrer Gelassenheit im Umgang mit Pfunden sollten wir uns alle eine DICKE Scheibe abschneiden!

 

48 Seiten, Hardcover, Format 19 x 19 cm

7,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Signierkarte „Schwere See“

 

Signierkarte von Olivia Vieweg.

Limitiert auf 100 Stück, Format Din A5

4,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1